ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Kabelverlegung (Tiefbau)

Wer darf an diesem Arbeitsplatz nicht oder beschränkt arbeiten?
- Schwangere und stillende Mütter: gemäß MSchG beim Heben, Tragen, Beugen usw.

Sonstige Angaben zum Arbeitsplatz:
Braucht man Eignungs- und Folgeuntersuchungen? NEIN
Ist ein Nachweis der Fachkenntnis erforderlich? NEIN
Jedoch ausreichende Unterweisung
Sind persönliche Schutzausrüstungen notwendig? JA
Bausicherheitsschuhe, Schutzhelm, Schutzkleidung, Arbeitshandschuhe Gehörschutz
Sind Bereichskennzeichnungen erforderlich? NEIN
Gibt es Zutrittsbeschränkungen zum Arbeitsplatz? NEIN
Gibt es Vorkehrungen für unmittelbare Gefahr? NEIN
Wird mit gefährlichen Arbeitsstoffen gearbeitet? JA
Müssen Maschinen regelmässig überprüft werden? JA
Ist eine Brandschutzordnung behördlich vorgeschrieben? NEIN
Sind Evakuierungspläne behördlich vorgeschrieben? NEIN
Ist ein Explosionsschutzdokument behördlich vorgeschrieben? NEIN

Beilagen zum Sicherheitsdokument:
-Sicherheitsdatenblätter für gefährliche Arbeitsstoffe
- Betriebsbeschreibung und Wartungsanleitung der Hersteller/Erzeuger/Inverkehrbringer für alle Geräte

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Einsturz der Künettenwand * Bei schlechten Bodenverhältnissen, Erschütterungen durch Straßenverkehr: auch bei weniger als 1,25 m Tiefe Sicherungsmaßnahmen treffen
Gefahr durch Einbauten * Lagepläne prüfen
* Suchkünetten händisch graben
Handhabung der Geräte * Bedienungsanleitungen und Sicherheitsvorschriften beachten
Abrollen von Kabeltrommeln * Sicherung vorsehen

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Kopfverletzung * Schutzhelm tragen
Fußverletzung * Bausicherheitsschuhe tragen
Handverletzung * Arbeitshandschuhe tragen
* geeignete Werkzeuge verwenden
Sturz beim Ein- und Aussteigen in die Künette * Anlegeleiter verwenden: 1m Überstand
Lärmbelastung durch Arbeitsgeräte * Gehörschutz konsequent und richtig tragen
Handhabung von Lasten * Hilfestellung von Kollegen
* Geeignete Tragehilfen verwenden
Gefahr durch Verkehr im Straßenbereich * Absperrung
* Abgenzung
* Kennzeicnnung
* STVO: Geschwindigkeitsbeschränkung usw.
* Kennzeichnung

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.