ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Blechscheren, handbetrieben/handgeführt

Es besteht die Gefahr der Schnitt- und Quetschverletzung an Händen durch verschiedene verwendete Scheren und durch die scharfkantigen Bleche.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Schnitt- und Quetschverletzung an Händen durch handgeführte Blechschere * Verwendung von Blechscheren mit einem Schutzbügel unter dem Handgriff
* Schutzhandschuhe benutzen
* Arbeitsplatzergonomie optimieren: Tischhöhe, Reichweite, Unterlegleisten
Schnitt- und Quetschverletzung an Händen durch Handhebelschere * Selbsttätig wirkende Hochhaltevorrichtung anbringen
* Zulässige Schnittleistung beachten, verschlissene Messer austauschen
* Werkstück durch Niederhalter gegen Hochkanten sichern
Schnitt- und Quetschverletzung an Händen durch Schlagschere * Das Gegengewicht des beweglichen Obermessers muss so eingestellt sein, dass der Messerbalken in keiner Stellung von selbst niedergehen kann
* Schnittlinie auf ganzer Länge durch Schutzleiste oder Balkenniederhalter abdecken
* Der Niederhalter soll/kann zugleich als Handschutz genutzt werden
Schnittverletzung an Händen durch Blechgrat * Entgraten
* Schutzhandschuhe benutzen
* Geeignete Blechhebezeuge verwenden

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.