ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Reinigungsarbeiten

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Chemische und Brandgefahr beim Lagern der Reinigungschemikalien * SDB beachten
* Lagervorschriften beachten
* Ausreichende Kennzeichnung des Lagers
* Behälter geschlossen halten
* Ausreichende Kennzeichnung der Behälter
* Zutrittsverbot
* Entsprechende Gebinde verwenden (Material, Inhalt)
* Ausreichende Be- und Entlüftung
Hautkontakt mit Chemikalien * SDB beachten
* Nicht essen, trinken, rauchen
* Hautkontakt vermeiden
* Hautcreme und Hautreinigungsmittel verwenden
* Beim Umfüllen in kleinere Behälter nur bruchfeste Behälter verwenden
* Gleiche Kennzeichnung wie Originalbehälter
* Keine Getränkeflaschen verwenden
* Spritzer beim Umfüllen vermeiden (Heber oder Pumpe verwenden)
* Ausreichende PSA verwenden
* Bespritzte Kleidungsstücke sofort wechseln
* Laugen und Säuren nie zusammenmischen (Spritzgefahr)
* Räume gut lüften
* Dosierung der Reinigungs- und Desinfektionsmittel max. gemäß SDB
Verwendung von Reinigungsgeräte und Maschinen * Vor Beginn Sicht- und Funktionskontrolle,
* Kontrolle der Elektrischen Teile (Kabel, Stecker, Schalter) wiederkehrende Prüfung
* Ausreichende wiederkehrende Info/Schulung/Unterweisung
Rutsch/Fall der Passanten * Hinweis/Kennzeichnung des Naßbereiches
* Abschnittsweise Reinigung
Sturz/Fall des Reinigungspersonals * Verwendung von Aufstiegshilfen, wie Stehleiter mit Podest, Gerüst
* Nicht auf Stühle und anderes Möbel steigen.
* PSA-Absturzsicherung
Mangelnde objektbezogene Koordination mit Auftraggeber hinsichtlich Benutzung von: Aufzügen (Person ist z.B. alleine im Gebäude), Automatische Beleuchtungssteuerungen, Notruf-Nummern, Automatische Türen/Tore, Wirksamkeit des "elektronischen Objektschutzes", Brandschutzordnung, Fluchtwegkonzept * Ausreichende, gegenseitige Information zwischen Auftraggeber und Reinigungsfirma
* Ausreichende Koordination
* Reinigungspersonal regelmäßig unterweisen und über objektbezogene Gefahren informieren
Entsorgung, Entleerung von Abfall- und Papierbehälter * Beim Entleeren der Abfall- und Papierkörbe nicht hineingreifen, sondern ausleeren
Staub * Staubentwicklung durch Befeuchten eindämmen
* Staubsauger verwenden
* Eventuell Atemschutz verwenden

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.