ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

LKW-Fahrer und Auslieferung

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Beim Angreifen, Anfassen der Last * Beseitigen der Grate und scharfen Kanten
* Verwendung von Schutzhandschuhen
Heben der Last aus gebückter Stellung * Keine zu großen Lasten von Hand heben
* Richtige Körperhaltung beim Aufheben
* Kein Hohlkreuz
* Möglichst kleine Transporteinheiten wählen
* Transporthilfsmittel (Sackrodel etc.) verwenden
* Richtige Hebe- und Tragetechnik schulen und anwenden
* Zweite Person
Entgleiten der Last * Rutschfeste, griffige, rauhe Handschuhe verwenden
* Sicherheitsschuhe verwenden
Abrutschen oder Kippen der Last * Ordnungsgemäße Lagerung und Stapelung
* Immer nur oben liegende Teile anheben und entfernen
Einklemmen, Quetschen beim Absetzen * "Über Eck" absetzen (Training)
Umkippen der Last nach Lagerung * Kippsicherung verwenden
* Lasten möglichst legen, nicht stellen
* Last auf ihrer größten Fläche absetzen
Benutzen ungeeigneter oder defekter Transportmittel * Nur mit geeigneten Transportmittel arbeiten z.B. Sackrodel für Kisten und Säcke
* Laufende Sicht- und Funktionskontrolle
Anstoßen, Umstoßen, Kippen der Last während Transport * Verkehrswege freihalten und Kennzeichnen (Bodenmarkierung)
* Zustand der Bodenoberfläche lfd. kontrollieren
Überladung des Transportmittels oder unsymmetrische Beladung * Tragfähigkeit des Transportmittels einhalten
* Detto Fassungsvermögen der Transportbehälter
* Ausreichende Anzahl von Transportbehältern bereithalten
Austreten von Flüssigkeiten * Behälter und Verpackungen vor dem Lagern auf sicheren Zustand prüfen
* SDBL beachten
Übermüdung * Aureichende Pausen halten
* Max. erlaubte Fahrzeiten nicht überschreiten
Nicht ausreichend gesichert abgestellter LKW oder Anhänger (Einachs/Zweiachs) * Gegen Kippen und Rollen sichern
Schlechter Transportweg von Lager in LKW * Betrieb einer Anpassrampe oder Ladebrücke
* Ausreichende Info/Unterweisung für den Betrieb
Abstellen, Rangieren, Kuppeln und Zurücksetzen des LKWs * Unterlegkeile, Feststellbremse
* Einweisen lassen
Transport von Gefahrgut gemäß Gefahrgutbeförderungsgesetz-GGBG * Beachtung und Einhalten aller gesetzlichen Pflichten
* Kommunikation mit Gefahrgutbeauftragten
* Gemeinsame Festlegung aller Maßnahmen
Witterung * Wetterschutzkleidung verwenden
Gefährdung unbeteiligter oder tlw. beteiligter AN von anderen Firmen * Ausreichende Info und Koordination
Mangelnder Zustand des LKW, fehlen von Zusatzeinrichtungen * Laufende Sicht- und Funktionskontrolle
* Wiederkehrende Prüfung
* Bereithaltung von Schneeketten, Unterlegkeilen, Warndreieck, Notlampe usw.
Verrutschen der Last auf Ladefläche * Ordnungsgemäße Verladung, Fixierung

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.