ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Elektroarbeiten

Wenn unbedingt erforderlich, kann mit speziellen Vorsichtsmaßnahmen unter Spannung gearbeitet werden, z.B. u.a.: Messtätigkeiten im Laborbetrieb, Versuchsbetrieb; Fehlersuche, Fehlerortung, Fehlereingrenzung; Spezielle Reinigungs-, Wartungs-und Reparaturarbeiten unter Spannung; Personenrettung; In allen Fällen ist die ÖVE-E 5 Teil 1/1989 sinngemäß anzuwenden. Für Arbeiten an Anlagen und Geräten mit Betriebsspannungen über 1kV ist zusätzlich die Verordnung über den Nachweis der Fachkenntnisse für die Vorbereitung und Organisation von bestimmten Arbeiten unter elektrischer Spannung über 1 kV, BGBl. Nr. 10/1982 einzuhalten! Vorliegende Grundevaluierung zeigt beispielhaft mögliche Gefahren und Maßnahmen für Arbeiten unter Spannung.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Kontakt mit "Unzulässig hohe Berührungsspannung" * Prüfen, welche Schutzart
* Prüfen, ob Schutzart funktionsbereit
* PSA: Isolierende Schutzbekleidung
* PSA: Isolierter Standort
* Geeignete Werkzeuge und Messgeräte
Lichtbogen durch Kurzschlußbildung * Minimieren der Auslösekriterien (Strom/Zeit) bei vorgeschalteten Überstrom- bzw. Kurzschlußstrombegrenzungseinrichtung
* PSA-Lichtbogenschutz (Helm, Brillen, Vollvisier, Kleidung, Schuhe)
Auslösung von Steuerungsabläufen, welche z.B. unvorhergesehene Maschinenbewegungen und Gas/Flüssigkeitsaustritte hervorrufen * Genaue Kenntnisse der Schaltpläne und Steuerungen
* Genaue Kenntnisse der mechanischen/pneumatischen/hydraulischen Abläufe

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.