ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Befahren von und Arbeiten in Behältern

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Keine geplanten Schutzmaßnahmen; zu wenig Aufsicht * Bestellung einer Person, die Arbeitsplan erstellt
* Ständige Aufsichtsperson vor Ort, welche Rettungsmaßnahmen einleiten kann
* Austellung und Einhaltung einer schriftlichen Befahrerlaubnis
Durch undichte Zuleitungen bzw. Absperrarmaturen * Abschottung
* Blindflansche
* Warneinrichtungen
* Steckscheiben
* Doppelte Absperrarmaturen, mit Druckentlastung
Durch unkontrollierte, bewegte Teile im Behälter: Förderschnecken, rotierende Behälter, Flügelräder etc. * Abschalten, gegen Wiedereinschalten sichern
* Mechanische Verriegelungen
* Entfernen der Antriebskeilriemen
* Lösen/Sperren der Kupplung
* Freigabe nur durch berechtigte Person
Durch zu heiße oder zu kalte Umgebung im Behälter * Kühlung, Erwärmung
* Messungen
* Ggf. Erholungspausen-Regelung
Durch Luft- bzw. Sauerstoffmangel; Durch Gase, Dämpfe, Stäube; Durch Brand- und/oder Ex-Gefahr * Ausreichende Be- und Entlüftung
* Messungen
* Vorbeugender Brand/Exschutz
Durch mangelnde Bergemöglichkeit * Bereitstellung von Sicherheitsgeschirr, Sicherheitsgurt, Sicherheitsseil
* Eventuell Berge-Seilwinde oder geeignete Ausstiegseinrichtungen, die ein Verlassen auch ohne fremde Hilfe ermöglichen

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.