ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Chemikalientransport

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Unbekanntes Ladegut * Zu transportierende Chemikalien müssen Sicherheitsdatenblätter haben
* Unbekannte Chemikalien dürfen nicht transportiert werden
* ADR und RID berücksichtigen
Ungeeignete Behältnisse * Der Transport von Chemikalien darf nur in geeigneten Transportbehältern erfolgen
Beförderung von entzündlichen oder explosionsgefährlichen Chemikalien * Es sind Feuerlöschen für den Fall eines Fahrzeugbrandes und getrennt für den Brand des Ladegutes zur Verfügung zu stellen
* Wärmeempfindliche Chemikalien dürfen Wärmestrahlungen nicht ausgesetzt werden (z. B. Sonnenstrahlung), Transportmittel müssen entsprechend isolierend oder abschirmend sein
Pulverförmige Chemikalien * Pulverförmige Chemikalien müssen gegen Ausstauben gesichert transportiert werden
* Beim Be-, Um- und Abfüllen muss ein Austritt verhindert werden
Flüssige Chemikalien * Flüssige Chemikalien müssen in dicht verschlossenen Behältern gegen Ausrinnen gesichert transportiert werden
* Beim Be-, Um- und Abfüllen muss ein Austritt verhindert werden
Explosionsgefahr * Bei Explosionsgefahr dürfen Chemikalien nur mit Einrichtungen be-, um- und abgefüllt werden, welche eine explosionsgeschützte Ausführung aufweisen
Nichtberücksichtigung der Angaben von Sicherheitsdatenblätter * Die Angaben von Sicherheitsdatenblätter müssen immer berücksichtigt werden
Austritt von Chemikalien * Es müssen Sicherheitsvorkehrungen für den Fall eines Austrittes getroffen werden (Neutralisierung, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Verständigung von Feuerwehr bis zum Katastrophenschutz u.ä.)
Keine persönliche Schutzausrüstung * Beim Hantieren mit Chemikalien ist bei Bedarf (siehe Sicherheitsdatenblatt) geeignete persönliche Schutzausrüstung zu tragen

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Verkehr mit Gefahrgut im Tunnel * Transportfahrzeuge müssen eindeutig und gut erkennbar, bei Bedarf durch Lichtsignale gekennzeichnet werden
* Bei besonderen Transporten ist eine Absicherung durch Begleitung erforderlich
* Es sind Informationen von der zuständigen Strassengesellschaft vor der Fahrt einzuholen
Keine Kennzeichnungen des Chemikalientransportes * Chemikalientransporte müssen in Hinsicht auf die Gefahren gekennzeichnet werden

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.