ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Fahrzeug, kettenbetrieben

Kettenbetriebene Fahrzeuge können leichter kippen, vorallem beim Auffahren auf eine LKW-Rampe. Außerdem sind Freileitungen gefährlich und Personen, die sich im Schwenkbereich aufhaöten oder unerlaubterweise mitgenommen werden.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Kippgefahr * Unterweisen
* Sicherheitsabstand von Böschungen
Mit-Transport von Personen * Nur erlaubt, wenn sichere und für diesen Zweck ausgerüstete Mitfahrplätze vorhanden sind (§ 23 Abs. 6 AM-VO)
Durch verkehrswidriges Verhalten * Gültigkeit der betriebsinternen Verkehrsordnung, ansonsten die StVO
Beim Auffahren auf LKW-Laderampen * Nur bei ausreichend breiten und tragfähigen Laderampen
Aufenthalt im Schwenkbereich, Gefahr beim Zurücksetzen * Optische und akustische Gefahrensignale
* Hinweistafeln
* Mit Einweiser arbeiten
Durch Freileitung * Sicherheitsabstand einhalten

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.