ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Marktstand Fleisch- Fischverkauf - Verkauf von Fleisch- und Fischwaren

Im Rahmen der Zusammenarbeit von Arbeitspinspektion, WKO, Marktamt und AUVAsicher wurden daher gemeinsam mit dem Marktamt Naschmarkt Muster-Evaluierungen für Märkte und Marktstände durch QS-Teams erstellt.

Diese Muster-Evaluierungen stehen nun nach eingehender Prüfung durch die WKO - Landesgremium des Markt-,Straßen- und Wanderhandels als Grund/Musterevaluierungen hier auf eval.at zur Verfügung.

Diese Evaluierung befasst sich mit dem Arbeitsplatz "Marktstand" für den Fleisch- und Fischverkauf.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Handhaben von Lasten - volle Kisten * Hilfestellung durch Kollegen oder Transporthilfsmittel verwenden
* Richtiges Heben und Tragen
Gefahr durch (herumliegende) Messer * Verwendung von Magnetleisten
* Messer regelmäßig schärfen
Handverletzungen durch Messer und Knochen * Messer muß gut in der Hand liegen und der Griff muß durch seine Form ein Abrutschen auf die Klinge möglichst ausschließen
* an der fleischhaltenden Hand muß ein passender fünffingriger Metallgeflechthandschuh getragen werden (verlängerte Stulpen schützen den Unterarm)
* Unterziehhandschuhe zB aus Baumwolle und/oder Polyäthylen usw. erhöhen den Tragekomfort
Körperverletzungen durch Messer, speziell in der Bauch- und Leistengegend * geeignete Stechschutzschürze aus Metallschuppenplättchen oder Metallringgeflecht, müssen vom Brustbereich bis Oberschenkelbereich Stich- und Schnittverletzungen verhindern
* Stechschutzschürzen haben eine gekennzeichnete Außenseite und sind auf guten Sitz zu überprüfen (enganliegend)
* beschädigte Stechschutzschürzen rechtzeitig austauschen
* Auslöse- und Beinlmesser dürfen nur verwendet werden, wenn die Klingenbreiten, gemessen im Abstand von 15 mm von der Spitze, mindestens 8 mm beträgt
* Messer müssen immer gut geschärft sein
* Messerführung vom Körper weg anstreben
Verletzungsgefahr beim Fleischwolf * Stößel und Sicherheitseinrichtungen verwenden
Resthalter der Aufschnittmaschine wird teilweise von den ArbeitnehmerInnen nicht verwendet bzw. demontiert * Fixierung der Resthalter an der Maschine
* Unterweisung der ArbeitnehmerInnen
Heißes Fett bei Fettbackgerät * Eintauchen und Herausnehmen des Backkorbes muss mit wärmeisolierten Griffen, Hebevorrichtungen für kontiunierliches Absenken,Haltevorrichtung für ausgehobenen Korb sichergestellt sein
* Nur überkühltes Fett ablassen
* Fettablasseinrichtung muß gegen unbeabsichtigtes Öffnen z.B. durch Klappgriff oder Drehgriff gesichert sein
Brand, Verbrennungen * Gerät muss einen Temperaturregler und unabhängigen Temperaturbegrenzer haben
* Zum Löschen z.B. Deckel, Feuerlöschdecke oder Feuerlöscher (B,C) bereitstellen
* Flammpunkt beachten
* Fett nicht über 180° C erhitzen
* Berufskleidung zur Verfügung stellen und verwenden

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Kälte (Lufttemperatur zwischen 0°C und 15°C) * ausreichend warme Arbeitskleidung verwenden * ausreichend Pausen in Räumen mit normaler Raumtemperatur
Kältebelastung durch kalten Boden * Ankauf von Isoliermatten unter Bedachtnahme der Hygienebestimmungen (Reinigung)
Steharbeitsplatz * Stehhilfen
* Arbeitspausen mit Sitzgelegenheiten
Ungünstige Anordnung der Waren in der Schauvitrine * Häufiger verlangte Waren in leicht erreichbare Nähe legen
Hautbelastung durch Feuchtigkeit * Einmalhandschuhe zur Verfügung stellen und verwenden
Elektrische Gefährdung * Stecker und Zuleitung regelmäßig auf Beschädigungen prüfen
Verbrennungsgefahr (Herausnehmen von Leberkäse aus dem Ofen) * Isolierhandschuh verwenden
* Arbeiten am Ofen mit langen Ärmeln
Verbrühen bei Reinigung mit heißen Wasser * Schutzkleidung verwenden
Reinigung * Reinigungsvorschriften (siehe Betriebsanleitung) genau befolgen
Ätzende oder reizende Reinigungsmittel * Anwendungsvorschriften entspr. der Sicherheitsdatenblätter befolgen

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.