ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Lebensmittelhandel - Reinigung

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Alleinarbeitsplatz * Verbindung zu einer sicher besetzten Stelle gewährleistet (Notrufmöglichkeit etc.)
Heben, Tragen und Bewegen von Lasten * Nur ArbeitnehmerInnen nach Maßgabe ihrer Konstitution und Körperkräfte einsetzen
* ergonomische Reinigungswerkzeuge verwenden, z.B. Teleskopstangen, Putzwagen
Stolpergefahr durch Kabel, Bodenunebenheiten, usw. * keine losen Kabel
* Kabel bündeln
* Unebenheiten beseitigen
Ausrutschen * Festes Schuhwerk mit gut haftender Sohle und Fersenriemen (keine Pantoffeln)
* Gefahrenbereich durch Tafeln kennzeichnen
* Trocken nachwischen
* große Gebinde in Auffangwannen lagern
Absturz infolge ungeeigneter Aufstiegshilfen wie Rollsessel, Rollstellagen, Rollschränke, Kisten,... * Nur geeignete Aufstiegshilfen verwenden (Elefantenfuß, Zweistufenauftritt, genormte Leiter)
Hautschädigung durch Wasser und Reinigungsmittel * Hautschutzplan erstellen (wasserunlösliche Hautschutzmittel verwenden)
* Intakte chemikalienbeständige Handschuhe laut Sicherheitsdatenblatt verwenden
* nach Bedarf Unterziehhandschuhe verwenden
Vergiften, Verätzen, Reizen, Sensibilisieren durch Reinigungsmittel * Möglichst ungefährliche Reinigungsmittel verwenden
* Gefahrenhinweise & Sicherheitsratschläge auf Etiketten beachten
* Verwenderinformation nachweislich zur Kenntnis bringen, vergewissern, ob Unterweisung verstanden wurde
* Nur in Gebinden mit Gefahrenkennzeichnung lagern und verwenden
* Verschlüsse und Ausgießvorrichtungen auf leichte Bedienbarkeit und Spritzsicherheit prüfen
* Überdosierung durch Dosiervorrichtung, Farbkennzeichnung vermeiden
* Beim Umfüllen Schutzhandschuhe und dichtschließende Schutzbrille tragen
* Augenspülflasche regelmäßig auf Ablaufdatum kontrollieren.
* Gebinde mit flüssigen Reinigungsmittel nicht über Augenhöhe lagern
Infektionsgefährdung /unbeabsichtigter Kontakt mit biologischen Arbeitsstoffen (Stuhl, Urin) in der WC-Reinigung * geeignete Schutzhandschuhe gemäß Sicherheitsdatenblatt verwenden
* Händedesinfektionsmittel
Explosionsgefahr bei Batterieladeanlagen von batteriebetriebenen Reinigungsmaschinen * keine Werkzeuge oder sonstige Metallteile auf der Batterie ablegen
*Batterie trocken und sauber halten
* Luftöffnungen des Raumes freihalten
*regelmäßige Kontrolle der Batterieladeanlage
*Schutzbrille, Schutzhandschuhe, Schürze verwenden
*Batteriesäurespritzer sofort mit reichlich Wasser abwaschen.
*Bindemittel zum Binden von Elektrolytspritzern bereitstellen!
*Batterien nicht unter Last an- und abgeklemmen (Gefahr der Funkenbildung)
* zur Unterweisung: AUVA-Folder "Batterieladeanlagen für
Flurförderzeuge
Sicherheitsaspekte für Gestaltung und Betrieb" heranziehen
Elektrische Gefährdungen * Stecker und Zuleitungen von elekt. Geräten regelmäßig auf Beschädigungen prüfen
* Regelmäßige fachkundige Kontrolle vorsehen, um gefährliche "Eigeninitiativen" zu vermeiden
* Prüfungsintervalle einhalten (siehe Prüfungsliste)
* FI-Schalter (Nennfehlerstrom max.30mA)

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.