ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Lebensmittelhandel - Regalbetreuung

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Heben und Tragen schwerer Lasten * Transportwagen mit erweiterter Höhenverstellbarkeit (idealerweise Entnahme der Lasten in jener Höhe in der die Einlagerung erfolgt)
* Vermeidung von gleichzeitiger Beuge- und Drehbewegung bei der Manipulation von Lasten (Last vorher in die richtige Höhenposition bringen, persönliche Anpassung an die optimale Arbeitshöhe durch Ausfallschritt)
* Belastungswechsel durch Tätigkeitswechsel
* Unterweisung: Richtige Hebetechnik
Schnitt- oder Stichverletzungen beim Auspacken der Kartons * Sicherheitsmesser (Kartonmesser) oder Scheren verwenden
Ungünstige Arbeitshaltung durch das Bestücken von ÜBERHÖHTEN Regalfächern * obersten Regalfächer, wenn überhaupt notwendig, mit leichten und nicht sperrigen Lasten befüllen
* Überkopfarbeiten jedenfalls vermeiden
* genormte Aufstiegshilfe verwenden
* Zwischenlagerung für Lasten, die hoch eingeschlichtet werden müssen
* beim Beschlichten von Überlager: Ware zu zweit einschlichten (weniger Belastung des Halte- und Stützapparats, Zeitersparnis, geringere Unfallgefahr)
*Belastungswechsel durch Tätigkeitswechsel
*beidseitiges arbeiten verteilt die Belastung
Ungünstige Arbeitshaltung durch das Bestücken von BODENNAHEN Regalfächern * Schlichtplan: unterstes Regalfach mit leichten Lasten befüllen
* Längere ungünstige statische Körperhaltung vermeiden
*Belastungswechsel durch Tätigkeitswechsel
Gefährdung der Haut bei der Regalbeschickung * Schutzhandschuhe tragen (Kälteschutzhandschuhe bei Arbeiten in Kälte oder mit gefrorenen Waren, Schutzhandschuhe gegen mechanische Gefährdungen bei der Manipulation von Lasten, Handschuhe laut Sicherheitsdatenblatt der Reinigungsmittel für Reinigungsarbeiten)
* schnittfeste Handschuhe bei der Beseitigung von Scherben zwischen den Lagerungen
Belastung des Halte- und Stützapparates durch lange stehende Tätigkeit und das Arbeiten auf harten Böden * Arbeitsschuhe mit weicher, stoßelastischer Sohle
* Belastungswechsel durch Tätigkeitswechsel
Verletzungen bei der Arbeit mit Rollcontainer und Transportwagen * breite, frei von Hindernissen und gut belichtete Transportwege
* Lastenauf- und abnahme frei von Hindernissen
* Container mit leichtgängigen Rollen ausgestattet
* Überladungen vermeiden
* einwandfreie Spanngurte und Aufsteckwände
* Sicherheitsschuhe mit Zehenschutz als Schutz vor herunterfallenden Lasten und dem Anstoßen an dem Rollcontainer
* Rollcontainer schieben und nicht ziehen (bessere Handhabung)
*Ausreichenden Abstand bei Tordurchfahrten und Engstellen
* Rollcontainer beim Abstellen auf geneigten Flächen gegen Wegrollen sichern.
Gefahren durch das Fahren von deichselgeführten Hoch- und Niederhubwagen im Mitgängerbetrieb * breite, frei von Hindernissen und gut belichtete Transportwege
* Lastenauf- und abnahme ist frei von Hindernissen
* keine Überschreitung von zulässigen Lasten
* Hauptschalter mit Schlüssel gegen unbefugte Benutzung sichern
*Sicherheitsschuhe mit Zehenschutz als Schutz vor herunterfallenden Lasten und dem Anstoßen an dem Rollcontainer
Sturz und Fall durch ungeeignete Aufstiegshilfen/Böden * Elefantenfuß (Trittrollhocker)
* genormte Leitern (mit Haltegriff)
* rutschfester Bodenbelag
Beschädigte Gebinde mit gefährlichen Arbeitsstoffen * VOR der Reinigung von gefährlichen Arbeitsstoffen, welche aus dem beschädigten Gebinde austreten, Sicherheitsdatenblatt heranziehen und beachten
Kälte * bei Beschickung des Kühlregals die zur Verfügung gestellte Kälteschutzkleidung verwenden

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.