ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Chemikalienlager

Das Arbeiten mit Chemikalien ist besonders gefährlich: es besteht permanent die Verätzungs-, Verbrennungs- und sonstige Vergiftungsgefahr, weiters Explosions- und Brandgefahr. Die Chemikalien müssen immer eindeutig gekennzeichnet sein, richtig gelagert sein, gegen Auslaufen gesichert sein und dürfen nicht von Unbefugten manipuliert werden.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Umfüllen von Chemikalien * Fasspumpen (Ex-Schutz)
* Geeignete Schutzausrüstungen verwenden

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Vergiftungs-, Verätzungsgefahr durch austretende Chemikalien * Deutliche Kennzeichnung
* Sichere Lagerung der Säcke und Kannen
* Instruktion der ArbeitnehmerInnen
* Gebinde gut verschlossen halten
* Be- u. Entlüftung nach Vorschrift
Chemikalienaustritt durch herabfallende Säcke und Kannen bei Verladearbeiten * Erforderlichenfalls Heranziehen eines Helfers
Gesundheitsgefährdung bei Manipulation durch Nichtbefugte * Zutrittsbeschränkung für Unbefugte ausschildern
Mangelhafte Kennzeichnung der Gebinde * Nur in dazu vorgesehenen, gekennzeichneten Gebinden lagern
Chemische Gefahren * Informationen der Sicherheitsdatenblätter beachten
* Persönliche Schutzausrüstungen benutzen
Explosionsgefahr, brennbare Flüssigkeiten * Rauchverbot einhalten
* Zonenkennzeichnung (Ex-Schutz)
* Feuerlöscher
* Brandmelder
* Zulässige Lagermengen nicht überschreiten
Lösungsmitteldämpfe * Absaugung: Zuluft oben, Abluft unten (jährliche Prüfung der Absaugung)
* Nie in Kellerräumen ohne Absaugung lagern
Falsche Lagerung * Flüssigkeiten nicht hoch lagern
* Nicht über Durchgängen und Verkehrswegen lagern
* Gifte verschlossen lagern
* Lagergut gegen Absturz, Umfallen etc. sichern
Auslaufen von Flüssigkeiten * Bodenwannen vorsehen
Reaktionsgefahr * Zusammenlagerungsverbote beachten

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.