ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Bogenoffset-Druckmaschine

Bogenoffset-Druckmaschinen sind größere Maschinen, deshalb wird häufig in erhöhter Position und auf Laufstegen und Stiegen gearbeitet. Beim Druckplattenwechsel und der der Maschinenwäsche können ebenfalls verschiedene Gefahren entstehen, auch die Lagerung und der Transport von Papier kann eine Gefahr darstellen. Ebenfalls zu beachten ist bei Ausfall der Absaugung die Staubbelastung durch das Papier.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Reinigen, Waschen, Behandeln von Druckzylinder, Walzen etc. * Schutzhandschuhe tragen
* Festen Ballen bilden und Putzlappenenden zur Handinnenfläche
* Schutzbrillen verwenden
* Nicht bei laufender Maschine, erforderlichenfalls max. im Schleichgang arbeiten
Stolpern, Ausrutschen auf Laufstegen, Treppen, Fußtritte * Sauber halten, fettfrei
* Keine Lagerungen
* Richtiges Schuhwerk
Zuführen-, Abführen von Papier, Stapeln; Stolper-, Sturzgefahr * Auf vorgesehene Lageflächen abstellen
* Auf keinen Fall Fluchtwege einschränken oder Notausgänge verstellen
Druckplatten (Ein-, Ausspannen; Zu-, Abtransport) * Schnittfeste Handschuhe tragen
* Keine abgenützten Werkzeuge, Muttern, Schrauben, Dorne etc.
* Nur mit Tipptaster vorrücken
* Anlaufsignal beachten
Entnahme von Druckbogen/Auslage * Bogengeradestoßer wegklappen
* Richtige Handhaltung
Mechanische Gefährdung (Walzeneinläufe, Quetschgefahr, etc.) * Bei Ertönen von Anlaufsignal von Maschine wegtreten

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Reinigungs-, Wasch-, Zusatzmittel * Sicherheitsdatenblatt beachten
* Einnahme von Speisen und Getränken verboten
* Rauchverbot
* Schutzbrille tragen
* Schutzhandschuhe verwenden
* Auf gekennzeichnete Flächen abstellen
* Max. Tagesbedarf
* Behälter, Gebinde verschlossen halten
Benütze Putzlappen * Dicht schließende, nicht brennbare Behälter
* Deckel geschlossen halten
Staubbelastung * Absaugeanlage in der Auslage
* Absaugeanlage einschalten
* Filter tauschen
Feuchtwasseraufbereitung * Schutzbrille (Vollsicht) verwenden
* Sicherheitsdatenblatt beachten

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.