ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Hochregallager

Wer darf an diesem Arbeitsplatz nicht oder beschränkt arbeiten?
- Schwangere und stillende Mütter: kein schweres Heben und Tragen

Sonstige Angaben zum Arbeitsplatz:
Braucht man Eignungs- und Folgeuntersuchungen? NEIN
Ist ein Nachweis der Fachkenntnis erforderlich? JA
Für Staplerfahrer sowie ausreichende Unterweisung
Sind persönliche Schutzausrüstungen notwendig? JA
Sicherheitsschuhe, Schutzhelm, Thermoschutzkleidung
Sind Bereichskennzeichnungen erforderlich? JA
Gefahrenbereich durch Stapler
Gibt es Zutrittsbeschränkungen zum Arbeitsplatz? JA
Gefahrenbereich durch Stapler
Gibt es Vorkehrungen für unmittelbare Gefahr? NEIN
Wird mit gefährlichen Arbeitsstoffen gearbeitet? NEIN
Müssen Maschinen regelmässig überprüft werden? JA
Stapler
Ist eine Brandschutzordnung behördlich vorgeschrieben? NEIN
Sind Evakuierungspläne behördlich vorgeschrieben? NEIN
Ist ein Explosionsschutzdokument behördlich vorgeschrieben? NEIN

Beilagen zum Sicherheitsdokument:
- Sicherheitsdatenblätter für gelagerte gefährliche Arbeitsstoffe
- Betriebsbeschreibung und Wartungsanleitung der Hersteller/Erzeuger/Inverkehrbringer

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Abstürzende Waren, Paletten * Schutzhelm tragen
* Fachgerecht lagern: Schwerpunkt der Gesamtlast tief halten
Umstürzende Regale * An der Wand oder am Boden sichern
* Stabilität, Eignung und Tragfähigkeit des Bodens muss gewährleistet, ggf. statisch nachgewiesen sein
Zusammenbrechende Regale * Angabe der maximalen Fachlast auf Regalen
Staplerbetrieb * Absicherung, Kennzeichnung des Bereiches, StVO
* Staplerfahrer-Unterweisung
* Wiederkehrende Staplerprüfung
unkontrollierte Bewegung bei automatischen Bediengeräten Zutrittsbeschränkungen mittels Absperrgitter und autonomen Not-Aus bei Betreten

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Anfahren, Anstoßen * Fahrwege und Lagerflächen markieren
* Verkehrswege immer freihalten
* An unübersichtlichen Stellen Spiegel vorsehen
* Sicherheitsschuhe tragen
Beschädigte Lagereinrichtungen * Regelmäßig auf Schäden kontrollieren
* Anfahrschutz vorsehen
Falsche Lagerplätze * Lagerungsverbote auf Verkehrswegen, Stiegen, Fluchtwegen und vor Notausgängen, Feuerlöschern und Erste-Hilfe Kästen beachten

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.