ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Schleifbock

Gefährdungen entstehen aus möglichen Quetschungen, die unsachgemäße Handhabung der Maschine, der entstehende Staub und der gehörschädigende Lärm.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Quetschen beim Auflegen des Werkstücks * Unterweisung
* Keine fehlerhaften Scheiben verwenden
Falsches Halten des Werkstücks * Mit beiden Händen halten
Fangen des Werkstücks * Nicht zu kleine Teile schleifen
* Schleifbockauflage richtig einstellen (Spalt zw. Auflage und Scheibe < 3 mm)
Absplittern von Teilen; Funkenflug * Schutzbrille, Handschuhe, Schutzhaube
Heiße Oberflächen, Funkenflug, Splitter * Handschuhe
* Schutzhaube
* Schutzgläser
* Werkstücke mit Wasser kühlen
* Kleine Werkstücke mit Zange halten
Bersten der Scheiben * Richtig einspannen
* Geprüfte Scheiben verwenden
* Eignung der Scheiben für das zu schleifende Material prüfen
Spalt zw. Schleifscheibe und Auflage * max. 3 mm Spalt

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.