ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Lebensmittellagerraum, Kühl- bzw. Tiefkühlraum

Wer darf an diesem Arbeitsplatz nicht oder beschränkt arbeiten?
- Schwangere und stillende Mütter: bei Arbeiten in extremer Kälte, beim Heben u. Tragen von Lasten

Sonstige Angaben zum Arbeitsplatz:
Braucht man Eignungs- und Folgeuntersuchungen? NEIN
Ist ein Nachweis der Fachkenntnis erforderlich? NEIN
Sind persönliche Schutzausrüstungen notwendig? JA
Kälteschutzkleidung
Sind Bereichskennzeichnungen erforderlich? NEIN
Gibt es Zutrittsbeschränkungen zum Arbeitsplatz? NEIN
Gibt es Vorkehrungen für unmittelbare Gefahr? NEIN
Wird mit gefährlichen Arbeitsstoffen gearbeitet? NEIN
Müssen Maschinen regelmässig überprüft werden? JA
bei mehr als 1,5 kg Kältemittel ist mind. 1x jährlich eine Überprüfung durch fachkundige Person durchzuführen (Prüfbuch)
Ist eine Brandschutzordnung behördlich vorgeschrieben? NEIN
Sind Evakuierungspläne behördlich vorgeschrieben? NEIN
Ist ein Explosionsschutzdokument behördlich vorgeschrieben? NEIN

Zugrunde liegende Normen und Vorschriften:
- Kälteanlagenverordnung (insbes. §§ 17, 18, 22, 23)

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Kälte in Kühlräumen * Kälteschutzkleidung und Handschuhe griffbereit halten; für längere Arbeiten auch Kopfbedeckung und Überschuhe
* Sicherstellen, dass Notentriegelung funktioniert (regelmäßige Überprüfung)
Stromausfall * Notbeleuchtung
Umkippen von Regalen * Standsicher aufstellen, wenn nötig zusätzliche Befestigung
* Max. zul. Tragfähigkeit der Regalflächen anschreiben
* Nicht an den Regalen hochsteigen
Händisches Heben, Tragen und Bewegen von Lasten * Transport- und Hubgeräte bereitstellen
* Unterweisung über richtiges Heben und Tragen
* Für werdende Mütter lt. MSchG auch wegen häufigem Strecken und Beugen etc. verboten
* Siehe eigene Grundevaluierung "Manuelle Handhabung von Lasten"

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Ausrutschen * Festes Schuhwerk mit gut haftender Sohle (keine Pantoffel)
* Bei glatten Fliesenböden rutschhemmende Matten auflegen
* Verunreinigungen am Boden unverzüglich beseitigen
* Geeignete Aufstiegshilfe bereitstellen
Anstoßen * Regale sollen keine vostehenden und scharfen Kanten und Ecken haben

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.