ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Spenglerarbeiten am Dach (Neig. 35°)

Das Arbeiten in erhöhten Positionen erfordert viel Aufmerksamkeit und einige Sicherheitsvorrichtungen um Hand- und Fußverletzungen, das Abstürzen, das Ausrutschen und Stolpern zu vermeiden. Weiters ist das Arbeiten in der Nähe von Stromleitungen, die Brandgefahr beim Trennschneiden, der entstehende Staub, die Witterung und die Lärmbelastung zu beachten.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Alleinarbeitsplatz * Dacharbeiten nie allein ausführen
Ausrutschen auf der Dachschalung * Sicherheitsschuhe mit abrutschsicherer Sohle verwenden
* Witterungsverhältnisse berücksichtigen (Nässe, Eis)
* Abnahme des Dachfanggerüstes oder der Dachschutzblende durch fachkundige Person
Kopfverletzung durch herabstürzende Materialien beim Krantransport * Schutzhelm tragen
* Lasten nur durch unterwiesene Anschläger anschlagen
* Windböen berücksichtigen
Allgemeine Verletzungsgefahr von Arbeitnehmern und Passanten unterhalb des Arbeitsplatzes durch Hinabfallen von Werkzeug und Material * Geeignete Lagerflächen vorsehen
* Blechbearbeitung nur an abgesicherten Arbeitsplätzen
* Nur unmittelbar benötigtes Blechmaterial am Dach lagern
* Blenden dicht ausführen oder bei Verwendung eines Netzes Bereich unterhalb des Arbeitsplatzes absperren
Handverletzung durch scharfe Kanten des Kupferblechs * Schutzhandschuhe verwenden
Turmdrehkran * Manipulationsbereich des Kranes beachten
* Ausreichende Koordination durchführen

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Witterungseinflüsse (Nässe, Kälte) * Wetter- und Windschutzkleidung tragen
UV-Sonnenstrahlung * Sonnenschutz (Kappe, Kleidung), Sonnencreme

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.