ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Reifenmontiermaschine

Es besteht Einzugs- und Quetschgefahr und der Reifen darf nicht über den maximalen Druck befüllt werden.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Unbeabsichtigtes Betätigen der Pedale * Schutzbügel müssen vorhanden sein
Quetschgefahr beim Spannen * Erst Felge mit Reifen auflegen, um Gefahrenstellen abzudecken
Quetschgefahr beim Abdrücken des Reifens von der Felge * Abdrückbogen parallel zum Felgenrand
* Genaue Beobachtung des Vorgangs
Einzugsgefahr während der Demontage des Reifens von der Felge * Mit Montiereisen den Reifen von der Felge heben, erst dann mit der Drehung beginnen
Einzug während der Reifenmontage * Einhebeln des Reifens mit Montageeisen in den Führungsarm, erst nach der Entfernung des Montiereisens Drehung beginnen
Füllen des Reifens * Befüllkäfig verwenden
* Befüllung überwachen bis endgültiger Sitz auf der Felge erreicht ist
* nicht über den maximalen Druck füllen
Einzugs- und Quetschgefahr * Felgehorn auf Beschädigungen überprüfen
* Einlegen des Reifens in den Führungsarm mittels Montiereisens, erst nach Entfernung des Montiereisens mit der Drehung beginnen

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.