ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Labor Hartkäserei

Wer darf an diesem Arbeitsplatz nicht oder beschränkt arbeiten?
- Frauen
- Lehrlinge: gemäß KJBG-VO
- Jugendliche: gemäß KJBG-VO
- Schwangere und stillende Mütter: gemäß MSchG
Routineuntersuchungen dürfen nur von fachlich qualifizieten Personen (Meister) ausgeführt
werden; alle anderen Mitarbeiter sind nicht berechtigt, im Labor zu hantieren.

Sonstige Angaben zum Arbeitsplatz:
Braucht man Eignungs- und Folgeuntersuchungen? NEIN
Ist ein Nachweis der Fachkenntnis erforderlich? NEIN
Jedoch ausreichende Unterweisung
Sind persönliche Schutzausrüstungen notwendig? JA
Gummischürze, Gummmihandschuhe, Kopfbedeckung
Sind Bereichskennzeichnungen erforderlich? NEIN
Gibt es Zutrittsbeschränkungen zum Arbeitsplatz? JA
Gibt es Vorkehrungen für unmittelbare Gefahr? NEIN
Wird mit gefährlichen Arbeitsstoffen gearbeitet? JA
Schwefelsäure, Natronlauge
Müssen Maschinen regelmässig überprüft werden? JA
Ist eine Brandschutzordnung behördlich vorgeschrieben? NEIN
Sind Evakuierungspläne behördlich vorgeschrieben? NEIN
Ist ein Explosionsschutzdokument behördlich vorgeschrieben? NEIN

Zugrunde liegende Normen und Vorschriften:
-Merkblätter der AUVA (M 365, M366, ...)

Beilagen zum Sicherheitsdokument:
- Sicherheitsdatenblätter für gefährliche Arbeitsstoffe
- Betriebsbeschreibung und Wartungsanleitung der Hersteller/Erzeuger/Inverkehrbringer

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Gefahr durch Schlucken beim Pipettieren * Pipettierhilfe zur Veügung stellen
* Dosierhilfen verwenden
* Unterweisung der Mitarbeiter
Unzureichende Gestaltung / Anordnung von Stellteilen: Zentrifuge hat nur Bremse, Ausschalter nicht vorhanden * Anschaffung einer "CE-gerechten" Zentrifuge mit Zeitschaltung und Ein/Aus-Taste

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Explosionsgefahr bei Durchführung der Fettbestimmung nach Gerber * Unterweisung der Mitarbeiter
* Nur qualifizierte Mitarbeiter
* Rauchverbot, kein offenes Feuer, usw.
Gefahr durch Kontakt mit der Haut * Dosierhilfen verwenden
* SDBL beachten
* Arbeitsstoffe sachgerecht verwenden
* PSA verwenden
* Unterweisung der Mitarbeiter
Gefahr für die Augen * Schutzbrille beim Hantieren mit konzentrierter Schwefelsäure
* Unterweisung der Mitarbeiter

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.