ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Dickenhobelmaschine

Die Dickenhobelmaschine hat einen großen Gefahrenbereich vor der Maschine (Rückschlag).
Die richtige Stehposition der bedienenden Arbeitskraft kann die Gefährdung reduzieren
Die Späne und der entstehende Staub sind abzusaugen
Gehörschutz ist zu verwenden

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Schwergängige Gliederrückschlagsicherung * Reinigen, entharzen (auf keinen Fall schmieren oder ölen)
Arbeitnehmer steht im Gefahrenbereich, d.h. unmittelbar vor oder nach der Maschine * Mit dem Körper seitlich vom Werkstück stehen
* Ausreichender Platz bei Materialausgang (Länge des Werkstücks plus mind. 1/2 Meter)
Schwere körperliche Arbeit * Zu zweit arbeiten (auf jeder Seite der Maschine)
* Verwendung von Böcken mit Rollen zum Auflegen der Werkstücke
Arbeitskleidung * Enganliegende Kleidung
* Sicherheitsschuhe
Rückschlagsicherung - Glieder abgenützt Kontrolle der einzelnen Glieder, Tausch der abgenützten Glieder

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Staubbelastung * an, für Holzstaub geeignete, Späneabsaugung anschließen
Gehörschädigender Lärm * Gehörschutz richtig und konsequent verwenden

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.