ein Service vonauvawkoakivoegb

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.

Reinigung Fassaden

Bei diesem Arbeitsplatz im Freien muss man die erhöhte Position und die Gefahr des Abstürzens beachten, aber auch das man an vorstehenden Gebäudeteilen hängenbleiben kann, die Hautschädigung durch Reinigungsmittel und auch die Gefahr, wenn man in der Nähe von Freileitungen arbeitet.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt (PDF)

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Versagen des Gerätes zur Personenbeförderung * Abnahme und wiederkehrende Prüfung lt. Prüf- und Wartungsplan und vor Inbetriebnahme
Fehlbedienung des Gerätes zur Personenbeförderung * Bedienungsanleitung und Auflagen der Abnahmezeugnisse bzw. behördl. Genehmigung einhalten
Unzulässige Personenbeförderung * Keine Geräte verwenden, die nur zum Heben und Bewegen von Lasten bestimmt sind und nicht über gesichterte Einrichtungen zur Personenbeförderung verfügen
Absturz durch Kippen oder Pendeln des Personenaufnahmemittels; Absturz vom fahrbaren Arbeitssitz * Sicherung mittels Auffangsystem z.B. am Gerät an vorgesehener Stelle
* Nicht bei Wind verwenden (Angaben über ungefährliche Windstärken - siehe Bedienungsanleitung)
* Möglichst keine Hochdruckarbeiten (festen Standplatz vorsehen)
Gefährdungen (obenstehend) durch beigestellte Geräte * Bei kundenseitig beigestellten Geräten durch Koordination der ArbeitgeberInnen und Rückfragen o.a. Maßnahmen sicherstellen
Kippen und Umstürzen durch Umstoßen oder unebenen Untergrund * Sicherheitskennzeichnung von Geräten, die in den Verkehrsbereich hineinragen
* Unterlagen mit ausreichender Festigkeit verwenden
* Gerät mit Spindeln verwenden
Stromschlag infolge Annäherung oder Berühren von elektrischen Freileitungen * Mindestabstände einhalten (entsprechend der Spannung)
* Isolieren lassen
* Stromabschaltung veranlassen
Ausrutschen * Auf rutschfeste Bodenplatte des Personenaufnahmemittels achten
* Festes Schuhwerk mit gut haftender und sauberer Sohle
Hängenbleiben an Gebäudeteilen, Bedienungselementen und dergleichen * Enganliegende Arbeitskleidung tragen
Falsche Anwendung des Auffangsystems * Richtige Handhabung des passenden Auffangsystems vor dem Einsatz erproben
Hängenbleiben an Gebäudeteilen, Bedienungselementen und dergleichen * Eng anliegende Arbeitskleidung tragen
Absturz durch Kippen oder Pendeln des Personenaufnahmemittels vom fahrbaren Arbeitssitz * Absturzsicherung verwenden
* Nicht bei Wind verwenden (Angaben über ungefährliche Windstärken siehe Bedienungsanleitung)

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Hautschädigung durch Wasser und Reinigungsmittel * Wasserunlösliche Hautschutzmittel verwenden
Hautschädigung durch Sonne * Sonnenschutzmittel verwenden
* Arbeitskleidung tragen
Hitze (Kreislaufbelastung) * Ausreichend alkoholfreie Getränke zur Verfügung stellen und mitnehmen
* Pausen einplanen
* Sonnenabschirmung

Vielen Dank! Ihr Download wurde gestartet.

Hinweis: NICHT auf das heruntergeladene Dokument unten links klicken. Bitte öffnen Sie das Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader im Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer. Den Adobe Acrobat Reader können Sie, sollten Sie ihn noch nicht installiert haben, kostenfrei von hier herunterladen.