auvawkoakivoegb

Willkommen im Gefahrstoffverzeichnis!

Um ein neues Gefahrstoffverzeichnis (Verzeichnis gefährlicher Arbeitsstoffe nach Dok-VO) zu erstellen, geben Sie bitte zunächst die folgenden Daten ein:

  • Logo hochladen
  • Weiter zum nächsten Schritt

Ein bestehendes Gefahrstoffverzeichnis importieren

  • Haben Sie bereits ein Gefahrstoffverzeichnis erstellt, und dieses neben der Ausgabe als PDF-Version auch als Arbeitsdatei abgespeichert (*.auva)? Dann können Sie mit diesen Daten weiterarbeiten!
  • Wählen Sie zum Importieren hier bitte die .auva-Datei aus und klicken Sie anschließend auf "Arbeitsdatei hochladen"! Sollte Sie vor dem Importieren bereits Daten eingegeben haben, so beachten Sie bitte, dass diese durch die importierten Daten überschrieben werden.

Sie sind inaktiv seit 0:00:00.

Nach 4 Stunden Inaktivität gehen alle noch nicht gespeicherten Daten verloren. Bitte beachten Sie, dass eval.at keinerlei Daten zentral speichert. Sämtliche Daten befinden sich in Ihrer lokalen Arbeitsdatei!

Klicken Sie hier, um die Arbeitsdatei mit allen bisher eingegebenen Daten herunterzuladen!

Gefahrstoffverzeichnis der Firma

erstellt durch:

Neues Produkt (Arbeitsstoff nach ASchG) für Gefahrstoffverzeichnis anlegen:

Sie sind inaktiv seit 0:00:00.

Nach 4 Stunden Inaktivität gehen alle noch nicht gespeicherten Daten verloren. Bitte beachten Sie, dass eval.at keinerlei Daten zentral speichert. Sämtliche Daten befinden sich in Ihrer lokalen Arbeitsdatei!

Klicken Sie hier, um die Arbeitsdatei mit allen bisher eingegebenen Daten herunterzuladen!

Gefahrstoffverzeichnis der Firma

erstellt durch:

Inhaltsstoffe

  CAS-NummerNameGrenzwert  
Diesem Produkt wurden keine Inhaltsstoffe zugewiesen.

Zugewiesene H-Statements

  H-StatementLangtext 
Diesem Produkt wurden keine H-Statements zugewiesen.

Sie sind inaktiv seit 0:00:00.

Nach 4 Stunden Inaktivität gehen alle noch nicht gespeicherten Daten verloren. Bitte beachten Sie, dass eval.at keinerlei Daten zentral speichert. Sämtliche Daten befinden sich in Ihrer lokalen Arbeitsdatei!

Klicken Sie hier, um die Arbeitsdatei mit allen bisher eingegebenen Daten herunterzuladen!

Neuen Inhaltsstoff hinzufügen
Mögliche Suchbegriffe:
- Ein Stoffname (z.B. "Acetylsalicylsäure")
- Ein beliebiger Teil eines Stoffnamens (z.B. "acetyl" oder "salicyl")
- Eine CAS-Nummer (z.B. "50-78-2")

Manche Stoffe sind unter mehreren Namen in der Datenbank eingetragen (z.B. Arsenik und Arsentrioxid), wobei die Werte nur bei jeweils einem der beiden Stoffe eingetragen sind. Ist die Suche nach alternativen Namen aktiviert, dann findet eine Suche nach "Arsenik" auch "Arsentrioxid". Bitte dann vor dem Zuweisen die Details der Stoffe prüfen und denjenigen Stoff zuweisen, bei dem die Details eingetragen sind.
Detailansicht
Stammdaten
Stoffname
CAS-Nummer
Stoffgruppe
Anmerkungen
Gefahrenmerkmale
MAK / TRK
Krebspotential
Fortpflanzungsgefährdung
Sensibilisierung
Hautresorbtiv
Grenzwerte
Tagesmittelwerte (TMW)
Kurzzeitwerte (KZW)
Dauer (in Minuten)
Häufigkeit pro Schicht

OK

Inhaltsstoff manuell eingeben
  • Stammdaten
  • Gefahrenmerkmale nach GKV
OK
Zusammensetzung für bearbeiten

Geben Sie bitte den Anteil dieses Inhaltsstoffes am Gesamtprodukt in Prozent ein. Sie können entweder einen Bereich (von - bis) eingeben oder einen genauen Wert. Sollten Sie einen genauen Wert eingeben, benutzen Sie bitte das linke Eingabefeld und lassen das rechte Feld leer!

OK
Messungen für bearbeiten

Sie können zu jedem Inhaltsstoff beliebig viele Messwerte speichern. Dazu geben Sie bitte immer den Messwert in das linke Eingabefeld und das Messdatum in das rechte Eingabefeld ein! Sobald Sie Daten in eine Zeile eingegeben haben, erscheint automatisch eine weitere Zeile.

OK
H-Statements auswählen
  H-StatementLangtext 
DetailsEUH001In trockenem Zustand explosionsgefährlich. 
DetailsEUH006Mit und ohne Luft explosionsfähig. 
DetailsEUH014Reagiert heftig mit Wasser. 
DetailsEUH018Kann bei Verwendung explosionsfähige/entzündbare Dampf/Luft-Gemische bilden. 
DetailsEUH019Kann explosionsfähige Peroxide bilden. 
DetailsEUH029Entwickelt bei Berührung mit Wasser giftige Gase. 
DetailsEUH031Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase. 
DetailsEUH032Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase. 
DetailsEUH044Explosionsgefahr bei Erhitzen unter Einschluss. 
DetailsEUH059Die Ozonschicht schädigend. 
DetailsEUH066Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. 
DetailsEUH070Giftig bei Berührung mit den Augen. 
DetailsEUH071Wirkt ätzend auf die Atemwege. 
DetailsEUH201Enthält Blei. Nicht für den Anstrich von Gegenständen verwenden, die von Kindern gekaut oder gelutscht werden könnten. Warnung! Enthält Blei. 
DetailsEUH202Cyanacrylat. Gefahr. Klebt innerhalb von Sekunden Haut und Augenlider zusammen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. 
DetailsEUH203Enthält Chrom (VI). Kann allergische Reaktionen hervorrufen. 
DetailsEUH204Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. 
DetailsEUH205Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. 
DetailsEUH206Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können. 
DetailsEUH207Achtung! Enthält Cadmium. Bei der Verwendung entstehen gefährliche Dämpfe. Hinweise des Herstellers beachten. Sicherheitsanweisungen einhalten. 
DetailsEUH208Enthält (Name des sensibilisierenden Stoffes). Kann allergische Reaktionen hervorrufen. 
DetailsEUH209Kann bei Verwendung leicht entzündbar werden. 
DetailsEUH209AKann bei Verwendung entzündbar werden. 
DetailsEUH210Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich. 
DetailsEUH401Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. 
DetailsH200Instabil, explosiv 
DetailsH201Explosiv, Gefahr der Massenexplosion 
DetailsH202Explosiv; große Gefahr durch Splitter, Spreng- und Wurfstücke. 
DetailsH203Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. 
DetailsH204Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke 
DetailsH205Gefahr der Massenexplosion bei Feuer. 
DetailsH220Extrem entzündbares Gas 
DetailsH221Entzündbares Gas 
DetailsH222Extrem entzündbares Aerosol. 
DetailsH223Entzündbares Aerosol. 
DetailsH224Flüssigkeit und Dampf extrem entzündbar. 
DetailsH225Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. 
DetailsH226Flüssigkeit und Dampf entzündbar. 
DetailsH228Entzündbarer Feststoff.
DetailsH240Erwärmung kann Explosion verursachen. 
DetailsH241Erwärmung kann Brand oder Explosion verursachen. 
DetailsH242Erwärmung kann Brand verursachen.
DetailsH250Entzündet sich in Berührung mit Luft von selbst. 
DetailsH251Selbsterhitzungsfähig; kann in Brand geraten. 
DetailsH252In großen Mengen selbsterhitzungsfähig; kann in Brand geraten. 
DetailsH260In Berührung mit Wasser entstehen entzündbare Gase, die sich spontan entzünden können. 
DetailsH261In Berührung mit Wasser entstehen entzündbare Gase. 
DetailsH270Kann Brand verursachen oder verstärken; Oxidationsmittel. 
DetailsH271Kann Brand oder Explosion verursachen; starkes Oxidationsmittel. 
DetailsH272Kann Brand verstärken; Oxidationsmittel. 
DetailsH280Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren. 
DetailsH281Enthält tiefkaltes Gas; kann Kälteverbrennungen oder -verletzungen verursachen. 
DetailsH290Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. 
DetailsH300Lebensgefahr bei Verschlucken. 
DetailsH301Giftig bei Verschlucken. 
DetailsH302Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. 
DetailsH304Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. 
DetailsH310Lebensgefahr bei Hautkontakt. 
DetailsH311Giftig bei Hautkontakt. 
DetailsH312Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt. 
DetailsH314 1AVerursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kategorie 1A 
DetailsH314 1BVerursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kategorie 1B 
DetailsH314 1CVerursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kategorie 1C 
DetailsH315Verursacht Hautreizungen. 
DetailsH317Kann allergische Hautreaktionen verursachen. 
DetailsH318Verursacht schwere Augenschäden. 
DetailsH319Verursacht schwere Augenreizung. 
DetailsH330Lebensgefahr bei Einatmen. 
DetailsH331Giftig bei Einatmen. 
DetailsH332Gesundheitsschädlich bei Einatmen. 
DetailsH334Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. 
DetailsH335Kann die Atemwege reizen. 
DetailsH336Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. 
DetailsH340Kann genetische Defekte verursachen (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH341Kann vermutlich genetische Defekte verursachen (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH350Kann Krebs erzeugen (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH351Kann vermutlich Krebs erzeugen (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH360Kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen oder das Kind im Mutterleib schädigen (sofern bekannt, konkrete Wirkung angeben) (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH361Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen oder das Kind im Mutterleib schädigen (sofern bekannt, konkrete Wirkung angeben) (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH362Kann Säuglinge über die Muttermilch schädigen. 
DetailsH370Schädigt die Organe (oder alle betroffenen Organe nennen, sofern bekannt) (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH371Kann die Organe schädigen (oder alle betroffenen Organe nennen, sofern bekannt) (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH372Schädigt die Organe (alle betroffenen Organe nennen) bei längerer oder wiederholter Exposition (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH373Kann die Organe schädigen (alle betroffenen Organe nennen) bei längerer oder wiederholter Exposition (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht). 
DetailsH400Sehr giftig für Wasserorganismen. 
DetailsH410Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. 
DetailsH411Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. 
DetailsH412Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. 
DetailsH413Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung. 
OK
Detailansicht
Stammdaten zum H-Statement
Langtext
Trigger für Warntexte
Zugeordnete Piktogramme

OK

Spezialfall H314

Sie haben Ihrem Produkt eine Variante des H-Statements H314 zugewiesen.

Bitte geben Sie zusätzlich an, ob das Produkt auch giftig ist. Dies erfolgt durch Zuweisung eines oder mehrerer der nachstehend angeführten H-Statements. Sollten Sie Ihrem Produkt bereits H-Statements zum Thema Giftigkeit zugewiesen haben, so werden diese in der nachstehenden Liste nicht mehr angezeigt.

Sie können dieses Fenster auch schließen ohne ein weiteres H-Statement zuzuweisen.

  H-StatementLangtext 
DetailsH301Giftig bei Verschlucken. 
DetailsH311Giftig bei Hautkontakt. 
DetailsH331Giftig bei Einatmen. 
OK
R-Sätze auswählen
  R-SatzLangtext
DetailsR1In trockenem Zustand explosionsgefährlich
DetailsR10Entzündlich
DetailsR11Leichtentzündlich
DetailsR12Hochentzündlich
DetailsR14Reagiert heftig mit Wasser
DetailsR14/15Reagiert heftig mit Wasser unter Bildung hoch enzündlicher Gase
DetailsR15Reagiert mit Wasser unter Bildung hochentzündlicher Gase
DetailsR15/29Reagiert mit Wasser unter Bildung giftiger und hoch entzündlicher Gase
DetailsR16Explosionsgefährlich in Mischung mit brandfördernden Stoffen
DetailsR17Selbstentzündlich an der Luft
DetailsR18Bei Gebrauch Bildung explosionsfähiger/ leichtentzündlicher Dampf-Luftgemische möglich
DetailsR19Kann explosionsfähige Peroxide bilden
DetailsR2Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen explosionsgefährlich
DetailsR20Gesundheitsschädlich beim Einatmen
DetailsR20/21Gesundheitsschädlich beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut
DetailsR20/21/22Gesundheitsschädlich beim Einatmen, Verschlucken, und Berührung mit der Haut
DetailsR20/22Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken
DetailsR21Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut
DetailsR21/22Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut und bei Verschlucken
DetailsR22Gesundheitsschädlich beim Verschlucken
DetailsR23Giftig beim Einatmen
DetailsR23/24Giftig beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut
DetailsR23/24/25Giftig beim Einatmen, Verschlucken und Berührung mit der Haut
DetailsR23/25Giftig beim Einatmen und Verschlucken
DetailsR24Giftig bei Berührung mit der Haut
DetailsR24/25 Giftig bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken
DetailsR25Giftig beim Verschlucken
DetailsR26Sehr giftig beim Einatmen
DetailsR26/27Sehr giftig beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut
DetailsR26/27/28Sehr giftig beim Einatmen, Verschlucken und Berührung mit der Haut
DetailsR26/28Sehr giftig beim Einatmen und Verschlucken
DetailsR27Sehr giftig bei Berührung mit der Haut
DetailsR27/28Sehr giftig bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken
DetailsR28Sehr giftig beim Verschlucken
DetailsR29Entwickelt bei Berührung mit Wasser giftige Gase
DetailsR3Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen besonders explosionsgefährlich
DetailsR30Kann bei Gebrauch leicht entzündlich werden
DetailsR31Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase
DetailsR32Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase
DetailsR33Gefahr kumulativer Wirkungen
DetailsR34Verursacht Verätzungen
DetailsR35Verursacht schwere Verätzungen
DetailsR36Reizt die Augen
DetailsR36/37Reizt die Augen und die Atmungsorgane
DetailsR36/37/38Reizt die Augen, Atmungsorgane und die Haut
DetailsR36/38Reizt die Augen und die Haut
DetailsR37Reizt die Atmungsorgane
DetailsR37/38Reizt die Atmungsorgane und die Haut
DetailsR38Reizt die Haut
DetailsR39Ernste Gefahr irreversiblen Schadens (Vorsicht: dieser R-Satz ist nicht eindeutig, kommt nur in Kombination vor und ist daher nicht zugeordnet)
DetailsR39/23Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen
DetailsR39/23/24Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und bei Berührung mit der Haut
DetailsR39/23/24/25Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken
DetailsR39/23/25Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und durch Verschlucken
DetailsR39/24Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut
DetailsR39/24/25Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut und durch Verschlucken
DetailsR39/25Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Verschlucken
DetailsR39/26Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen
DetailsR39/26/27Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und bei Berührung mit der Haut
DetailsR39/26/27/28Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken
DetailsR39/26/28Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und durch Verschlucken
DetailsR39/27Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut
DetailsR39/27/28Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut und durch Verschlucken
DetailsR39/28Sehr giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Verschlucken
DetailsR4Bildet hochempfindliche explosionsgefährliche Metallverbindungen
DetailsR40Verdacht auf krebserzeugende Wirkung
DetailsR41Gefahr ernster Augenschäden
DetailsR42Sensibilisierung durch Einatmen möglich
DetailsR42/43Sensibilisierung durch Einatmen und Hautkontakt möglich
DetailsR43Sensibilisierung durch Hautkontakt möglich
DetailsR44Explosionsgefahr bei Erhitzen unter Einschluß
DetailsR45Kann Krebs erzeugen