Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Die FAQ-Seite von eval.at

eval.at ist darauf ausgelegt, ohne zusätzliche Software, plugins, downloads oder anderen Modifikationen auf jedem Standard-PC und Laptop zu funktionieren. Dieses Ziel wurde auch erreicht, und eval.at hat nachweislich bei Weitem weniger Supportanfragen, als eine Site mit Werkzeugen dieser Größenordnung erwarten ließe. Und erfreulicherweise sind weit über 80 Prozent dieser wenigen Anfragen mit einem Anwortemail abschließend gelöst.

Trotzdem kann es unter bestimmten Voraussetzungen zu technischen Fragen bei den Benutzern von eval.at kommen. Das Team von eval.at hat sich bemüht, die Erfahrungen der letzten Jahre zusammenzufassen - und aus diesem Pool aus Informationen die eval.at FAQs gestaltet.

Als Teil des Support- und Hilfeangebots von eval.at kann der User hier eventuelle Problemstellungen aller Art sehen, und die erfolgversprechenste Lösung gleich als Antwort erfahren.

Klicken Sie einfach auf eine der unten nachstehenden Fragen, und die Antwort öffnet sich.

  • Den verwendeten Browser erkennen Sie am leichtesten anhand des Icons in der Taskleiste:

    Logo des Microsoft Internet Explorer Microsoft Internet Explorer Empfehlung
    Altes Logo von Microsoft Edge Neues Logo von Microsoft Edge Microsoft Edge (altes und neues Icon)
    Logo von Google Chrome Google Chrome
    Logo von Mozilla Firefox Mozilla Firefox
    Logo von Apple Safari Apple Safari
    Logo von Opera Opera

    Beachten Sie bitte auch den technischen Hinweis weiter oben auf dieser Seite! Idealerweise verwenden Sie den Internet Explorer.

  • Der hier beschriebene Lösungsansatz funktioniert nur, wenn Sie den Internet Explorer verwenden! In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle handelt es sich um ein lokales Problem mit dem Adobe Reader.

    Nach der Verwendung unserer Berechnungstools öffnet sich im Internet Explorer üblicherweise das korrekte Dokument, aber leider ohne die von Ihnen eingegebenen Daten. Das sieht beispielsweise folgendermaßen aus:

    Screenshot eines leeren PDF Formulars

    Beachten Sie hier bitte das hervorgehobene Rufzeichen auf der linken Seite. Klicken Sie dieses nun an und es öffnet sich eine gelbe Leiste:

    Screenshot des leeren PDF Formulars nach Anklicken des Rufzeichens

    Nun klicken Sie bitte auf "Optionen" und wählen Sie eine der beiden Varianten. Entweder Sie vertrauen dem Dokument nur dieses eine Mal, dann erscheint das Rufzeichen und der gelbe Balken beim nächsten Mal wieder. Oder Sie vertrauen eval.at dauerhaft ("Host zur Liste vertrauenswürdiger Sites hinzufügen"), dann wird beim nächsten Mal das Dokument direkt und ohne Umwege laden.

  • In manchen Fällen sehen Sie nach dem Öffnen eines unserer Dokumente lediglich eine Fehlermeldung:

    Screenshot der Fehlermeldung beim Öffnen mit dem falschen Programm

    Dies liegt daran, dass Sie das PDF nicht mit dem Adobe Acrobat Reader, sondern mit einem anderen Programm (im Screenshot beispielsweise mit Microsoft Edge) geöffnet haben. Beachten Sie bitte, dass Sie zum Öffnen unserer PDF Dokumente ausschließlich den Adobe Acrobat Reader verwenden!

    Sollen Sie diesen auf Ihrem Gerät noch nicht installiert haben, dann können Sie ihn kostenfrei von der Hersteller-Webseite herunterladen. Um sicher zu stellen, dass das gewünschte Dokument anschließen mit dem Adobe Acrobat Reader geöffnet wird, klicken Sie dieses nun bitte mit der rechten Maustaste an, wählen Sie "Öffnen mit" und anschließend den Adobe Acrobat Reader:

    Kontextmenü einer PDF-Datei im Windows Explorer
  • Die allermeisten Inhalte unserer Webseite sind grundsätzlich mit allen modernen Betriebssystemen und Webbrowsern kompatibel. Das bedeutet, Sie sollten sowohl mit Windows-PCs als auch mit Macs und einem aktuellen Browser (Edge, Firefox, Chrome, Safari) funktionieren. Wir empfehlen Ihnen auch im eigenen Interesse, auf Ihrem PC alle aktuellen Updates zeitnah einzuspielen, da dadurch nicht nur Ihre Sicherheit sondern auch die Kompatibilität mit neuen Funktionen sichergestellt wird.

    Zum Anzeigen der PDF-Dokumente benötigen Sie zwingend den Adobe Acrobat Reader. Andere PDF-Programme sind mit unseren Dokumenten leider nicht kompatibel. Sie können den Adobe Acrobat Reader kostenfrei von der Hersteller-Webseite herunterladen und installieren.

    Einige unserer älteren Tools sind leider in der Kompatibilität eingeschränkt und funktionieren ausschließlich mit dem Internet Explorer. Andere Browser haben leider Probleme mit den erzeugten Ausgabe-PDFs. Falls Sie eines dieser Tools verwenden möchten, stellen also bitte sicher, dass Sie dafür ausschließlich den Internet Explorer verwenden. Bei diesen Tools handelt es sich um:

    • Kombinierte Grundevaluierung
    • Lärm-Expositionspegel Berechnung
    • Lärm Expertentool
    • Präventionszeitberechnung
    • Emissionsberechnung für Tischler und KFZ-Werkstätten

    Sie erkennen den Internet Explorer an diesem Icon:

    Logo des Microsoft Internet Explorer

  • Microsoft Windows

    Ob auf Ihrem PC Microsoft Windows läuft erkennen Sie am Startmenü in der linken unteren Ecke. Moderne Versionen verwenden hierfür das Symbol: