auvawkoakivoegb

Willkommen bei eval.at!

Evaluierung nach dem Mutterschutzgesetz (MuSchuG) - aktualisiert!
Marktstände - Evaluierungen jetzt auf eval.at verfügbar
Firefox 34, 35 fehlerhafte PDF Anzeige - eine einfache Lösung
Firefox Browser Version 34 und 25 - mögl. Probleme bei der Anzeige von PDFs!
PDF Formulare - nicht vergessen, dass man Daten auch akzeptieren muss!
Evaluierungsleitfaden BÄCKER
Danke für das starke Interesse!
Neue Werkzeug zur Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz!
Gefahrstoffverzeichnis - neue Version online!
EMES-2 angekündigt
"Arbeitsplatzevaluierung" (oder Gefahrenevaluierung): Hinter diesem Wort verbirgt sich eine neue Philosophie im Arbeitnehmerschutz. Jeder Arbeitgeber muss die Gefährdungen und Belastungen im Zusammenhang mit der Arbeit ermitteln, beurteilen und geeignete Maßnahmen gegen die festgestellten Gefahren festlegen. Dies muss in Folge in den sogenannten "Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumenten" festgehalten und bei Bedarf zum Beispiel dem Arbeitsinspektor zur Verfügung gestellt werden. 
Grundidee der Evaluierung ist es, dass sich Arbeitgeber eigenverantwortlich und innovativ um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz ihrer Arbeitnehmer kümmern - bevor etwas passiert! Und die Evaluierung soll dabei helfen, die Sicherheit der Arbeitnehmer als natürlichen Bestandteil der Betriebskultur zu etablieren.

Auf dem Weg zur sinnvollen und gesetzeskonformen Evaluierung und Dokumentation möchten wir Sie mit dieser Site bestmöglich unterstützen. Wir stellen Ihnen Informationen, Checklisten und Dokumente rund um das Thema Evaluierung zur Verfügung. Kernstück dieser Site sind die sogenannten "Grundevaluierungen", teilweise vor-ausgefüllte Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente, in denen - alphabetisch und nach Branchen geordnet - wesentliche Inhalte bereits enthalten sind. Aufbauend auf diesen Dokumenten sollte es Ihnen möglich sein, die spezifische Dokumentation für Ihren Betrieb zu erstellen.

auvawko