ein Service vonauvawkoakivoegb

Evaluierung von Scheinwerfern in der Veranstaltungstechnik

Das Flussdiagramm ist eine Hilfestellung, um Scheinwerfer in der Veranstaltungstechnik (Bühnen, Studios, Messen, ...) rechtskonform hinsichtlich Arbeitnehmerschutz zu beurteilen. Der Beurteilungsprozess ist notwendig, da oftmals Herstellerangaben zur photobiologischen Sicherheit fehlen.

Was kann damit evaluiert werden?

Das Modell ist zur Evaluierung der UV- und Blaulicht-Exposition bei Scheinwerfern.

  • Evaluierung von Arbeitsplätzen in der Veranstaltungstechnik
    • Bühnen
    • Studios
    • Messestände und –präsentationen
    • Weitere Arbeitsplätze mit Scheinwerferbestrahlung
  • Bestimmung der Einhaltung der Expositionsgrenzwerte bzw. der max. Aufenthaltszeit
  • Mehrere Scheinwerfer als Summenexposition ermitteln

Welche Daten brauche ich?

Es kann ein Arbeitsplatz bzw. eine Arbeitssituation bei der Bestrahlung mit Scheinwerfern evaluiert werden.

  • Daten nach EN 62471, am besten in Form eines "Kegeldiagramms"
  • Falls Herstellerangaben nicht ausreichen,
    • Farbtemperatur
    • Beleuchtungsstärke
    • Risikogruppe oder andere sicherheitsrelevante Daten

Was erhalte ich als Ergebnis?

Handlungsanleitung in Form eines Flussdiagramms zur rechtskonformen Beurteilung gem. VOPST

  • Flussdiagramm mit vereinfachter Vorgangsweise zur Gefährdungsbeurteilung

Anmerkungen

Das Flussdiagramm ist aufgrund der Komplexität des Themas weiterhin in Entwicklung. Daher bitte immer die aktuelle Version verwenden.

Evaluierungshilfe

excel Flussdiagramm zur Evaluierung von Scheinwerfern in der Veranstaltungstechnik (PDF)